Kontakt

Schreib an unsere Wand oder schick uns eine Nachricht!

PS: das Bild oben ist aus unserem Hostel in Saigon 😉

13 Gedanken zu „Kontakt“

  1. Hey ihr beiden!
    Es ist soooooooo schön eure Bilder anzuschauen und Beiträge zu lesen. Ich hoffe ihr genießt diese wunderbare Zeit in vollen Zügen!!!!!
    Wenn ihr noch nicht wisst wo euch die Reise noch hinführt: ab Mitte November bin ich in Taiwan 😉
    Liebsten Gruß aus Freiburg

  2. Liebe Mesi, lieber Simon,

    Marion von 3k hat mir Euren link geschickt und so kann auch ich von der Ambulanz aus mit Euch „auf Reisen“ gehen. Die tollen Bilder und Reiseberichte machen wirklich Lust, selbst die Koffer zu packen. Genießt diese Zeit mit den vielen spannenden Eindrücken und bleibt gesund und munter!
    Conny

    1. Oje Conny, da hab ich gar nicht dran gedacht, dass du in der Ambulanz die Rundmail mit dem Link nicht bekommen hast! Schön, dass dir unser Blog gefällt! Liebe Grüß auch an Frau Weber und Frau Allramseder!

  3. Hallo ihr beiden,

    Es macht mir sehr viel Spaß eure tollen Bilder und Berichte zu verfolgen und somit an eurer spannenden Reise teilnehmen zu können. Weiterhin eine gute Reise und viele Grüße, Tante Maria

  4. Liebe Mesi und Simon !
    Ganz gespannt schaue ich immer ob
    “ was Neues von Euch “ im Blog steht !
    Gerne sind wir in unseren Gedanken bei Euch und freuen uns mit Euch über die tollen Erlebnisse !
    Herzlichst
    Mami und Papi

  5. Hi ihr Beiden!
    Mit euren Bildern und Berichten schafft ihr es wahrscheinlich bald, meine bisherigen Vorbehalte gegen China im allgemeinen und China als Reiseland im besonderen abzubauen …..
    Es ist wohl doch nicht nur der „Platz des ‚Himmlischen Friedens'“ mit all seinen Negativ-Ereignissen, die die Seele dieser alten Kultur prägen. Man muss halt erstmal tiefer eindringen in das Land und seine Leute.
    Außergewöhnlich der Nudelmacher mit seiner „Fluppe“ im Mund. Wie häufig fällt wohl die kalte Asche in den Nudelteig?
    Hygiene-Vorschriften der BG sind dort wahrscheinlich unbekannt, wie gut. In D würde man ihm seinen Laden wahrscheinlich dichtmachen.
    Der Highspeed-Zug ist wirklich gigantisch, schon von der äußeren Form her. Aber wie viele Strecken dieser Art gibt es in China? Und wie hoch sind die Personalkosten (auch in Russland und der Mongolei) bei fehlender gewerkschaftlicher Vertretung der Arbeitnehmer. Damit müssten sich auch potentielle chinesische Investoren auseinandersetzen. Dann wird’s schon wieder schwieriger!
    Wir warten ungeduldig auf neue Impressionen von euch!
    Weiter gute Reise, viel Spaß und Gesundheit!
    Paps

    1. Auch wir müssen zugeben, dass wir mit jeder Menge Vorurteilen nach China gekommen sind. Und sie sind zwar manchmal schon verrückt, die Chinesen, aber alle superfreundlich! Wir genießen das Reisen in diesem tollen Land sehr!

  6. Liebe Mesi, lieber Simon,
    ein Glück, dass mir Tante Maria den Link geschickt hat. Mit Spannung und Freude verfolge ich euren Reisebericht, die Erlebnisse und die wunderschönen Fotos. Ich wünsche euch weiterhin eine gute Zeit und freue mich auf die nächsten Beiträge.
    Liebe Grüße aus Stuttgart von Ulli

  7. Liebe Mesi & lieber Simon,

    ENDLICH, aber viiiiiiiieeeel zu spät, schaffe ich es mal in euren Blog zu schauen:

    Was für Fotos!!!!! Was für ein Abenteuer!!!!! Was für ein Blog!!!!! Total professionell!!!!! Was für eine einmalige Reise!!!! 🙂

    Dagegen komme ich mir gerade in unserem Camper in Montenegro am verregneten „Safari-Beach“ vor wie beim Heimaturlaub auf der grünen Wiese (oder so ähnlich 😉
    Aber morgen geht’s nach Albanien. Wir sind gespannt…

    Ganz liebe Grüße aus dem nicht ganz so wilden Westen,
    Linda mit Andreas & Rafael

    @ Nadja: Yeah, Taiwan! Spannend! Für wie lange? Dann musst du bitte auch so nen tollen Blog schreiben… 😉
    @ Steffen: Leider hab ich ja deinen Afghanistan-Vortrag verpasst. Gibt’s auch ne private Vorstellung? 😉

  8. Die Photos vom Fischmarkt sind gigantisch – die Zeilen über das lebendem Getier weniger …..Mesi , wo bleibt Deine Tierliebe … …..???
    Wie kann Simon gehackten Oktopus essen ….. iiiiih
    Hier fehlt das Photo !
    Ich hätte mir ein paar der herrlichen Langustinos grillen lassen …

    Liebste Grüße !

  9. Hallo ihr beiden,
    wow, ihr inspiriert uns und macht uns schon richtig Appetit! Wir (mein Freund und ich) starten kommende Woche mit ähnlicher Route und vielleicht können wir uns bei euch noch ein paar Tipps abgucken.
    Liebe Grüße von den Bald-Reisenden Nick & Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simon und Mesi auf Reisen